Alles perfekt! – Alles perfekt?

Sonnenschein, der Himmel strahlt, superangenehme Temperatur, klare Bergluft… ich bin hoch über dem Alpsee und genieße die Aussicht ins Tal und den Weitblick ins Gebirge. Grüne Wiesen, schneebedeckte Gipfel, da muht eine Kuh und meine Tochter freut sich total, dass wir alle hier sind. „Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe“ meint sie und lacht. Ein herrlicher Tag im Gebirge gemeinsam mit meiner Familie beginnt. Während meine Kinder und meine Frau sich in das Abenteuer „Kletterwald“ stürzen, entscheide ich mich für zwei entspanntere Stunden.

So perfekt war das alles für mich...

Ich setze mich auf die Terrasse der Berghütte, mische mich unter die vielen anderen Bergfreunde und erbitte mir eine kühle Kräuterlimonade. ALLES PERFEKT. Alles perfekt??? Für mich: ja, alles perfekt.

„Nerv mich nicht schon wieder!“ – ah, o.k., die Dame am Nebentisch meint ihren Mann, der mürrisch in sein vor ihm stehendes, halb leeres Glas blickt. Er antwortet: nichts.

„Trink mal schneller, wir wollen weiter!“ – ah, o.k., die Mutter zwei Tische hinter mir schnauzt lautstark ihre kleine Tochter an. Das Mädchen sieht traurig aus und sagt: nichts.

„Scheiß (entschuldige bitte dieses Wort, ich habe zitiert) Fliegen überall!“ – ah, o.k., der Herr mittleren Alters, offensichtlich Vater der beiden süßen Zwillinge im Kinderwagen neben ihm, sagt deutlich, was ihn ärgert. Seine Frau (Vermutung von mir) verdreht genervt ihre Augen, schnauft tief durch und sagt: nichts.

„Die nehmen’s hier auch von den Lebenden!“ – ? – ?? – ??? – ah, o.k., der Herr mit der Daimler-Kappe, dem Daimler-Shirt und dem Daimler-Rucksack (ich überlege mir, ihn zu fragen, was er für einen Wagen fährt) möchte seiner Begleiterin mitteilen, dass er die Preise hier als überteuert einstuft. Sie nickt und sagt: nichts.

Ich sage Dir: das alles habe ich innerhalb von nur zwei Minuten gehört, seitdem ich hier sitze.

Ich trinke schnell aus und gehe zehn Minuten weiter den Berg hinauf. Ich setze mich ins Gras zu ein paar Kühen, die mich nicht weiter beachten. Ich beobachte die Kühe und stelle fest: hier passe ich mit meiner fröhlichen, zufriedenen Stimmung besser her. Die Kühe sind auch zufrieden. Die Kühe und ich sind uns einig:

ALLES PERFEKT:-). Und wir genießen den Moment…

Ich grüße Dich mit einem zufriedenen „Muuuuhhhhh“,

Dein Joe

Um weitere Informationen zu erhalten klicke hier um Dich in meine Mailingliste einzutragen.